22 fördernde Schachtanlagen 1987, dem Gründungsjahr des Ruhrkohle-Chores

Die Geschäftsführung

Unsere Schaltzentrale

Wilfried Blappert leitet als Geschäftsführer seit 2009 den Ruhrkohle-Chor mit über 100 Sängern. Somit ist er verantwortlich für alle administrativen und organisatorischen Fragen. Zudem ist er Ansprechpartner für Konzerte und Auftritte des Chores. Seine Stellvertreter sind Andreas Smock und Uwe Hauschild.

Als Geschäftsführer des Ruhrkohle-Chores ist Wilfried Blappert gleichzeitig Vorstandsmitglied im Verein Ruhrkohle-Musik e.V.

Wilfried Blappert war hauptberuflich Abteilungsleiter Personal, Finanzen und Organisation der Regionalniederlassung Ruhr im Landesbetrieb Straßenbau NRW. Bereits in der Kindheit und Jugend als Mitglied in verschiedenen Chören aktiv, kam Wilfried Blappert 2001 als Sänger zum Ruhrkohle-Chor.

Andreas Smock war stv. Bereichsleiter Logistik auf dem Bergwerk Lippe. Seine ersten Sängererfahrungen sammelte er während des Wehrdienstes bei den „Blauen Jungs aus Eckernförde“ und kam über den Meisterchor MGV 1948 Hervest-Dorsten im Jahr 2002 zum Ruhrkohle-Chor.

Dipl.-Ing. Uwe Hauschild ist Vermessungsassessor und arbeitet als Abteilungsleiter „Hertener Siedlungen“ bei den Hertener Stadtwerken GmbH. Die Liebe zur Musik und die Begeisterung für die Traditionen des Bergbaus führten ihn 2011 zum Ruhrkohle-Chor.

Mitmachen

Freude am Singen

Um Teil von unserer Chorfamilie zu werden, sollten Sie ein großes Interesse an der Bergbaukultur und natürlich Freude am Gesang haben. Sie sind nicht älter als 65 Jahre und sind neugierig darauf,  auch vor hochgestellten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Kirche aufzutreten?  Sie pflegen unsere kameradschaftliche Gemeinschaft und freuen sich auch neben den Proben auf gemeinsame Veranstaltungen?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!