Unsere Höhepunkte

KONZERTREISEN

In ganz Deutschland und mittlerweile Europa weit werben wir für unsere Sache, für unsere Kultur. Bei internationalen Auftritten u.a. in Polen, Italien, darunter mehreren Reisen nach Rom, aber auch dem Friaul und Südtirol, in Spanien, auf Malta, in der Türkei, Ungarn, den baltischen Ländern, Österreich und Saarland/Lothringen begeisterten wir das Publikum.

Unsere Konzertreise 2024 führte uns über Pfingsten vom 17. bis zum 21. Mai in die Wiege des Bergbaus, ins Erzgebirge. Neben den Besuchen der Bergbaubereiche standen zwei Konzerte im Mittlepunkt.

Am 19.05.2024 im Dom St. Marien zu Freiberg und

am Pfingsmontag, den 20.05.2024, im Technischen Museum Siebenschlehener Pochwerk in Schneeberg

1990 Dubrovnik, Kattowitz (Kroatien, Polen)
1991 Rom (Italien)
1992 Valletta (Malta)
1994 Montserrat (Katalonien/Spanien)
1995 Adana, Ankara, Zonguldak, Istanbul (Türkei)
1996 Rom (Italien)
1997 Wien, Budapest (Österreich, Ungarn)
1998 Palma de Mallorca Mallorca (Spanien)
1999 Mailand (Italien)
2001 Rom (Italien)
2003 Berlin (Deutschland)
2004 Bozen (Italien)
2007 Rom (Italien)
2009 Murnau (Bayern/Deutschland)
2011 Udine (Friaul/Italien)
2015 Budapest, Eger (Ungarn)
2017 Riga, Tallinn (Lettland, Estland)
2019 Wien, Graz (Österreich)
2022 Saarland / Lothringen (Deutschland / Luxemburg)
2024 Erzgebirge (Freiberg + Schneeberg)

Mitmachen

Freude am Singen

Um Teil von unserer Chorfamilie zu werden, sollten Sie ein großes Interesse an der Bergbaukultur und natürlich Freude am Gesang haben. Sie sind nicht älter als 65 Jahre und sind neugierig darauf,  auch vor hochgestellten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Kirche aufzutreten?  Sie pflegen unsere kameradschaftliche Gemeinschaft und freuen sich auch neben den Proben auf gemeinsame Veranstaltungen?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!