22 fördernde Schachtanlagen 1987, dem Gründungsjahr des Ruhrkohle-Chores

News

Konzertreise 2022 – Saar trifft Ruhr

Nach einer langen coronabedingten Ruhepause geht es wieder auf Konzertreise!! Dieses Jahr besuchen wir eine besondere Region – das Saarland! Quasi das Pendant des Ruhrgebiets.

Kinderdenkmalpfad

  Die Bürgerschaft Rellinghausen-Stadtwald aus Essen hat einen digitalen Kinderdenkmalpfad durch ihre beiden Stadtteile erstellt. Auf dieser Reise werden verschiedene Denkmäler kindgerecht erklärt. Hier findet

Presseschau

Trauer um Weihbischof Grave: Ein Freund des Ruhrgebiets… Bistum Essen: Trauer um Weihbischof Grave: Ein Freund des Ruhrgebiets und Lateinamerikas Begräbnisfeier von Weihbischof Franz Grave

CD Aufnahme unter Corona

Die Aufnahme von Liedern für eine neue CD unter Coronabedingungen mit Abstand und Hygiene   Geht das überhaupt? Ein vierstimmiger Chor in dieser Stärke und

Blütenzauber zur Weihnacht

Nach der Legende zur hl. Barbara, der Schutzpatronin der Bergleute, verfing Sie sich auf der Flucht an einem Kirschzweig. Sie schnitt diesen ab und stellte

Weihnachts-CD 2020

Dieses Jahr haben wir Corona bedingt mit vielen Traditionen brechen müssen. Dazu zählt vor allem das abgesagte Weihnachtskonzert. Als kleinen, musikalischen Ersatz bieten wir unsere

Steigerlied als Kulturerbe

Beantragt vom Ruhrkohle-Musik e.V., Träger des Ruhrkohle-Chores, wurde jetzt das „Lied des Bergmanns“, das „Steigerlied“, in das immaterielle Kulturerbe von NRW aufgenommen.  Das NRW-Kulturministerium teilte

Mitmachen

Freude am Singen

Um Teil von unserer Chorfamilie zu werden, sollten Sie ein großes Interesse an der Bergbaukultur und natürlich Freude am Gesang haben. Sie sind nicht älter als 65 Jahre und sind neugierig darauf,  auch vor hochgestellten Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Kirche aufzutreten?  Sie pflegen unsere kameradschaftliche Gemeinschaft und freuen sich auch neben den Proben auf gemeinsame Veranstaltungen?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!